Meerschweinchen Zucht

Grundlegende Informationen zur Meerschweinchen Zucht. Jeder, der mit dem Gedanken spielt in die Meerschweinchen Zucht einzusteigen, sollte sich vorerst einmal um einige grundliegende Gegebenheiten bemühen. Als erstes sollten Sie sich informieren ob sich überhaupt Abnehmer für den Nachwuchs Ihrer Meerschweinchen Zucht finden würden, ob Sie genügend Platz für weitere Tiere haben und ob diese überhaupt für eine Meerschweinchen Zucht geeignet sind.

Auch das gewünschte Zuchtziel sollten Sie im Vorfeld klären, denn mit bloßem Vermehren hat die Meerschweinchen Zucht keineswegs etwas zu tun. Mutter- sowie Vatertier sollten von Ihnen sorgfältig nach Haarstruktur und Farbtyp ausgewählt werden, um ein gutes Zuchtergebnis zu bekommen. Dafür sollten die Zuchttiere gesund und kräftig sein und im Idealfall einen Abstammungsnachweis besitzen.

Weibchen sollten Sie nur im Alter von min. 6 Monaten bis maximal 1 Jahr zum ersten Mal bedecken lassen, Männchen sollten min. 3 Monate alt sein. Auch das Gewicht der Zuchttiere spielt für die erfolgreiche Meerschweinchen Zucht eine Rolle, Weibchen sollten aus gesundheitlichen Gründen bei der Bedeckung min. 700g und nicht mehr als 1000g wiegen. Böckchen sollten ein Mindestgewicht von 500g auf die Waage bringen.

Zum Zuchtverlauf sollten Sie wissen, das Meerschweinchen sich grundsätzlich immer paaren können, es aber für die artgerechte Meerschweinchen Zucht von Vorteil ist die Paarung Ihrer Zuchttiere so zu legen das die Geburt bei einer Trächtigkeitsdauer von etwa 10 Wochen in die Monate April bis Oktober fällt, da dann genügend frisches Grünfutter zur Verfügung steht. Wenn der Nachwuchs etwa 3-4 Wochen alt ist, sollten Böckchen und Weibchen streng getrennt werden, da in diesem Alter die Geschlechtsreife bereits einsetzt.

Ihrem Weibchen zuliebe sollten Sie es erst wieder ca 6 Wochen nach der Geburt bedecken lassen, aber nicht länger als 4 Monate nach dem letzten Wurf warten, da sich sonst das Becken des Muttertieres verknöchert und weitere Geburten nicht möglich sind und sogar tödlich enden könnten.